News

14. Januar 2019

Aufbereitung KW Oldis, Haldenstein

Aufbereiten diverser Produkte gemäss Angaben vom Kieswerk Oldis.

14. Januar 2019

Catrina Deponie + Recycling, Splügen

Geschiebe aus Hinterrhein aufbereiten zu KG 0-45 und RCKGA 0-45

14. Januar 2019

Deponie Polaschin, Silvaplana

Sprengfels von Tunnelausbruch Silvaplana aufbereiten zu KG 0-45

14. Januar 2019

Kieswerk Schrau, Schiers

Geschiebematerial aufbereiten zu KG 0-45 und RC-KGA 0-45

14. Januar 2019

Aufbereitung Speichersee Lej Alv, Corviglia

Als Subunternehmer der Firma Andrea Pitsch AG durften wir am Naturspeichersee Lej Alv mitwirken.

Standort: Corviglia, Lej Alv/Val Schlattain
Lage: 2525 m ü. M.
Kosten: ca. Fr. 20 Mio.

Volumen: 397’700 m3
Fläche: 50’200 m2
Stauhöhe max.: 9.90 m
Dammlage: 2545 m ü. M.
Dammhöhe max.: 26.00 m

Der Naturspeichersee wird neben dem bestehenden See Lej Alv gebaut, da das dahinterliegende Val Schlattain das grösste natürliche Wassereinzugsgebiet aufweist. Begünstigt durch die Lage, wird der Naturspeichersee während der Schneeschmelze ohne Pumpleistung gefüllt. Der natürliche Zulauf ermöglicht eine Einsparung von 2’000’000 kWh Strom, was einer jährlichen Reduktion von 16  Prozent des gesamten Strombedarfs von Engadin St. Moritz Mountains entspricht. Dieser Strom muss nicht mehr produziert werden, wodurch die Ökobilanz der Beschneiung auf Corviglia nachhaltig verbessert wird.
(Quelle: www.mountains.ch/lejalv)